Voraussetzungen

Foto: Winfried Eberhardt

Wer sich für die Ausbildung zum Prädikantendienst interessiert, sollte sich im Lektorendienst bewährt haben. Die Bewerber sollten über ausreichende Erfahrungen in der Leitung und Gestaltung von unterschiedlichen Gottesdiensten, im liturgischen Agieren und im Predigtvortrag verfügen. Selbstverständlich ist eine regelmäßige Teilnahme an den Fortbildungen auf Kirchenkreis- und Sprengelebene. Interessierte sollten die Bereitschaft mitbringen, sich während des Kurses auf eine erhöhtes Maß an Belastbarkeit einzustellen.